KURSBESCHREIBUNG

Das Element der Mitte gerät leicht aus seiner Mitte. Warum? Der Magen tendiert schnell einmal zu Hitze. Und der Milz kann es rasch zu feucht werden. Das sind die Wurzeln der häufigsten energetischen Muster, die wir im Erdelement finden können. Für Shiatsu stellt sich die Frage: Wie kann ich Hitze eliminieren? Wie kann ich Feuchtigkeit transformieren? Zuerst müssen wir klar sein, um was es geht. Puls und Zunge helfen uns dabei. Dann braucht es die richtige Strategie. Ernährung ist ein zentraler Teil der Behandlung, wenn es um das Erdelement geht. Denn nur mit den Händen ist es schwer, das Element der Nahrungsaufnahme wirklich zu behandeln.

SCHWERPUNKTE

  • Hitze und Feuchtigkeit in Bezug auf Milz und Magen
  • Einfache Puls und Zungendiagnose mit klaren Ergebnisse
  • Die wichtigsten Pathologien und ihre Energetik
  • Welche Akupunkturpunkte verwende ich bei welchen Mustern?
  • Wie kann ich mit Ernährung und Kräutern unterstützen?
  • Erweiterte Behandlungstechniken

EMPFOHLENE KURSDAUER:
Mindestens: 2 Tage
Maximal: 4 Tage

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google